SDG Dialogforum Österreich Building forward better mit der Agenda 2030

Das SDG Dialogforum Österreich „Building forward better mit der Agenda 2030“ wird unter dem Thema „Gemeinsam für eine nachhaltige Entwicklung nach Covid-19“ von der Bundesverwaltung sowie Vertreterinnen und Vertretern der Zivilgesellschaft gemeinsam veranstaltet.

Logo Agenda 2030

Es geht darum, die konkrete Umsetzung der Agenda 2030 und der 17 Ziele für Nachhaltige Entwicklung (SDGs) in Österreich zu diskutieren – mit einem besonderen Schwerpunkt auf entsprechende Innovationen.

Wie im SDG 17 „Partnerschaften zur Erreichung der Ziele” vorgesehen, wollen wir mit jährlichen SDG-Dialogforen Multi-Stakeholder-Partnerschaften fördern. Diese sollen dazu beitragen, Wissen und Expertise zu mobilisieren und so die politische Kohärenz für nachhaltige Entwicklung zu steigern.

In neuartigen Innovationspools werden relevante Fragen für die SDG-Zielerreichung behandelt, um die Ergebnisse anschließend in die weitere Arbeit zur Umsetzung in Österreich einfließen zu lassen. Beim ersten Dialogforum konzentrieren wir uns auf die Herausforderungen und Möglichkeiten beim Weg aus der Covid-19-Pandemie. Die Innovationspools sind zugänglich für geladene Gäste aus dem öffentlicher und privater Sektor, Zivilgesellschaft und Wissenschaft, und werden zeitgerecht ausgesendet.

Wir danken Ihnen schon jetzt, dass Sie sich diese Veranstaltung vormerken und freuen uns, Sie im September beim SDG Dialogforum Österreich begrüßen zu dürfen!

Hinweis

Von 12:30 bis 14:30 findet die geschlossene Sitzung „Innovationpool“ auf Einladung statt. Ab 14:30 bis 17:30 findet der offene Livestream des SDG Dialogforum statt.

Informationen

Datum:
28. September 2021 14:30 - 17:30
Ort:
Hybrides Event: teils physisch auf Einladung/Naturhistorisches Museum Wien