, Wien Innovationen für die Mobilitätswende

Vom FTI-Programm Mobilität der Zukunft zum FTI-Schwerpunkt

Das Mobilitätssystem auf Klimakurs bringen

Am 2. Juni 2022 veranstaltet das BMK gemeinsam mit der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft (FFG) eine Vernetzungs- und Diskursveranstaltung zur Transformation des Mobilitätssystems.

Der Vormittag ist der Innovationsleistung gewidmet, die das FTI-Förderungsprogramm Mobilität der Zukunft in den zehn Jahren seines Bestehens in der österreichischen Forschungs-Community angestoßen hat, und soll eine gebührende Bühne für die gewonnenen Erkenntnisse bieten.

Am Nachmittag richtet sich der Blick auf den neuen FTI-Schwerpunkt Mobilitätswende, mit dem noch zielgerichteter zur Umsetzung eines klimaneutralen Mobilitätssystems in Europa 2040 beigetragen wird. Die Veranstaltung findet in Präsenz statt.

Die Veranstaltung richtet sich an Vertreterinnen und Vertreter von Unternehmen, öffentlicher Verwaltung, universitären und außeruniversitären Forschungseinrichtungen sowie Fachhochschulen, aber auch an Einzelpersonen und andere Organisationen aus dem Mobilitätsbereich, die sich für Forschung, Technologie und Innovation für die Umsetzung der Mobilitätswende interessieren.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

Detailinformationen, Programmm und Anmeldung auf mobilitaetderzukunft.at

Informationen

Datum:
2. Juni 2022 10:00 - 16:30
Ort:
1070 Wien, momuk Hofstallung