Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu.

Kompetenzkarte

Vollautomatisierte Fahrzeuge und Mobilitätssysteme sind längst kein fantastischer Traum mehr, sondern werden unsere Straßen in den kommenden Jahren nach und nach erobern. Das wird Veränderung für das Verkehrssystem und unsere Mobilität mit sich bringen. Der technologische Fortschritt wird jedoch nicht von heute auf morgen passieren.

Die Entwicklung erfolgt in mehreren Stufen, sie reicht von Parkhilfen über Spuren- und Abstands-Assistenten bis zum Auto, das sich selbstständig von A nach B bewegt. Um diese Funktionen in einem kontrollierten und sicheren Umfeld einsetzen und testen zu können, schafft das Bundesministerium die Voraussetzungen.

Automatisiertes Mobilität kann für mehr Verkehrssicherheit und Nachhaltigkeit sorgen und ist gleichzeitig ein wichtiger Wirtschaftsfaktor. Schon heute sind heimische Autozulieferbetriebe in vielen Bereichen des automatisierten Fahrens international gefragt.

In der Kompetenzkarte zu den Vorzeigeprojekten (PDF, 498 KB) finden Sie eine Auflistung und nähere Details zu den Vorzeigeprojekten.

eine Karte Österreich, Vorzeigeprojekte nach ihrem Standort eingezeichnet