Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu.

Internationaler Vergleich

Da derzeit weder innerhalb der Europäischen Union noch auf Ebene der Vereinten Nationen einheitliche Regelungen und Standards zur Durchführung von Tests automatisierter Fahrzeuge auf öffentlichen Straßen implementiert wurden, haben einige Länder bereits auf innerstaatlicher Ebene entsprechende Gesetze oder Verordnungen erlassen. Diese Gesetze und Verordnungen haben den bereits bestehenden gesetzlichen Rahmen auf nationaler Ebene noch konkretisiert und so die Durchführung von Test mit automatisierten Fahrzeugen erleichtert oder überhaupt erst möglich gemacht.

In der individuellen Ausgestaltung der nationalen Rahmenbedingungen verschiedenster Länder sind vielfach Überschneidungen festzustellen.

Im Folgenden werden durch die zwei Länderübersichten einerseits zehn Länder global im Sinne eines schnellen Überblicks abgebildet und andererseits die rechtlichen Rahmenbedingungen zum automatisierten Fahren auf öffentlichen Straßen von fünf europäischen Ländern im Detail dargestellt und verglichen.