Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Erfahren Sie mehr

Internationale Organisation für erneuerbare Energien IRENA

IRENA ist die einzige internationale Organisation mit ausschließlichem Fokus auf Erneuerbare Energien.

Balkengrafik mit der Entwicklung der Anzahl der Mitgliedsstaaten bei IRENA
Zuwachs der Mitgliedsstaaten, Foto: BMK, Datenquelle: irena.org/irenamembership

Die Zahl der Mitgliedstaaten ist in den Jahren 2011 bis 2020 von 85 auf 162 angestiegen. Weitere Beitritte sind zu erwarten. Nach erfolgter Ratifikation der IRENA-Satzung gemäß dem Beschluss der Bundesregierung vom 10. Juni 2020 nahm Österreich im Jänner 2021 zum ersten Mal als stimmberechtigtes Mitglied an der jährlichen Tagung der IRENA Generalversammlung teil.

Entsprechend dem Regierungsprogramm 2020–2024 soll durch den Beitritt Österreichs zur IRENA unter anderem auch die Position Österreichs als internationales Energiezentrum (International Energy Hub) ausgebaut werden. Seit 1. Jänner 2021 ist Österreich Teil der globalen IRENA-Familie.

Website IRENA – International Renewable Energy Agency

Statement der Klimaschutz- und Energieministerin Leonore Gewessler anlässlich des Beitritts Österreich zur IRENA: