Mobilität (2022) Städte und Digitalisierung

Einreichfrist 15. Februar 2023

Die 2. Ausschreibung zum Thema Mobilität im Herbst 2022 widmet sich den beiden Missionsfeldern „Städte: urbane Mobilität klimaneutral gestalten“ und „Digitalisierung: Infrastruktur, Mobilitäts- und Logistikdienste effizient und klimaverträglich betreiben“ und soll damit zur Verwirklichung ihrer Zielbilder beitragen.

Zu folgenden Themen können Projekte eingereicht werden:

  • Nutzung und Kombination verschiedener Informationskanäle für eine multimodale Verkehrs- und Mobilitätssteuerung
  • Kompetenzen und Tools als Beitrag zur Realisierung des nationalen Mobilitätsdatenraums
  • Bedarfsorientierte Lösungsbausteine für klimaneutrale Städte in Österreich
  • Auswirkungen und Potenziale des zunehmenden Einsatzes automatisierter Fahrzeugflotten für öffentlich zugängliche Mobilität
  • Bewältigung von Herausforderungen durch einen vermehrten Transport von Abfällen mit der Bahn

Zielgruppen sind Unternehmen, Universitäten, Forschungseinrichtungen, Städte und weitere Akteure, die zu den Zielen der Mobilitätswende beitragen. Für die 2. Ausschreibung zum Thema Mobilität in den Missionsfeldern „Städte und Digitalisierung“ im Herbst 2022 stehen rund 7 Millionen Euro zur Verfügung.

Weitere Informationen, Unterlagen und Einreichung auf www.ffg.at/mobilitaet-call2022sd