LIFE Danube Free Sky Transnational conservation of birds along Danube river

Transnationaler Vogelschutz entlang der Donau (2020–2026)

Das Hauptziel des Projekts „LIFE Danube Free Sky“ ist es, den Verlust von Biodiversität und Ökosystemleistungen entlang der Donau zu stoppen. Es soll dies durch die folgenden spezifischen Ziele erreichen:

  • Reduzierung der Vogelsterblichkeit an Stromleitungen innerhalb von 23 besonderen Schutzgebieten (Special Protection Areas, SPA) und 9 wichtigen Vogelschutzgebieten (Important Bird Areas, IBA) und Erhöhung der Population von 12 Zielarten durch die Installation von Flugleitern und die Isolierung gefährlicher Masten an Stromleitungen und Eisenbahnstrecken (Vermeidung von circa 1.200–2.200 Todesfällen pro Jahr); und
  • Beginn/Verstärkung der Zusammenarbeit und Erhöhung der Effizienz der ergriffenen Maßnahmen auf transnationaler Ebene durch die Hauptakteure in dem Gebiet.

Das Projekt wird zur Umsetzung der entsprechenden EU-Umweltpolitik und -strategien beitragen, einschließlich der makroregionalen Strategien der EU für die Regionen Donau, Alpen, Adria und Ionisches Meer (EUSDR, EUSALP und EUSAIR).

→ Projektwebsite Facebook

→ EU LIFE Website