Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Erfahren Sie mehr

Konferenz "Bioökonomie: nachhaltig und kreislauforientiert"

Anfang Oktober 2018 wurde die Neuauflage der europäischen Bioökonomie-Strategie präsentiert. Im Rahmen der österreichischen Ratspräsidentschaft kam dieser Neuauflage eine besondere Bedeutung zu.

Im Zuge der Konferenz "Bioökonomie: nachhaltig und kreislauforientiert" wurde diese europäische Strategie am 7. November 2018 gemeinsam mit Vertreterinnen und Vertretern der EU-Kommission, anderer Mitgliedsstaaten der Europäischen Union, sowie europäischen und österreichischen Akteurinnen und Akteuren im Bereich der Bioökonomie, in Wien diskutiert.

Informationen zur Konferenz sowie die Vorträge von

  • Waldemar Kütt (Europäische Kommission; Generaldirektion Research)
  • Sari Tasa (finnisches Ministerium für Wirtschaft und Beschäftigung)
  • Daniel Barben (Bioökonomie-Rat Deutschland) und
  • Michael Staudinger (ZAMG, Wien)

finden Sie auf der Website von ökosozial.at.