Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Erfahren Sie mehr

Arbeitskreis Positionspapiere und Leitfäden

Der Arbeitskreis Innenraumluft im Bundesministerium bezieht hier Positionen in Form von Fachmeinungen seiner Expertinnen und Experten über wichtige Themen der Raumluftqualität aktuell in Bezug auf Lüftung, Schimmel und Bauteiltrocknung.

Nasse und schimmlige Wände

Der Arbeitskreis Innenraumluft im Bundesministerium bezieht hier Positionen in Form von Fachmeinungen seiner Expertinnen und Experten über wichtige Themen der Raumluftqualität aktuell in Bezug auf Schimmel und Bauteiltrocknung.

Positionspapiere und Leitfäden des Arbeitskreises Innenraumluft spiegeln die Fachmeinung der im Arbeitskreis vertretenen Expertinnen und Experten (Umwelthygiene, Messtechnik) zu einem aktuellen Problem des Themas Innenraumluft wider. Sie haben keinen normativen Charakter und können nach einer Evaluierung auch neu bearbeitet werden.

Positionspapiere

Die Positionspapiere werden als Reaktion zu gerade brisanten Themen wie zum Beispiel Gesundheit in Saunen oder zu Gerüchen ausgearbeitet und sind kurze Darstellungen von Fachleuten der Bereiche Umwelthygiene und Messtechnik der Universität Wien, der Bundesländer, der Allgemeinen Unfallversicherungsanstalt (AUVA) und andere. Die Positionspapiere legen prinzipielle Vorgangsweisen für Expertinnen und Experten fest und schneiden offene Fachfragen an. 2020 wurden sie aktualisiert.

Leitfäden

Die Leitfäden stellen eine umfangreiche Auseinandersetzung mit einem Thema dar. 2019 sind der "Leitfaden zur Vorbeugung, Erfassung und Sanierung von Schimmelbefall in Gebäuden" (Schimmelleitfaden) und der "Leitfaden zur technischen Bauteiltrocknung" erschienen. 

Tipp

Mehr Informationen dazu finden Sie unter raumluft.org.