Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu.

Free Tree Open Air Auszeichnung beim Wettbewerb "nachhaltig gewinnen!" 2014/15 und 2015/16 und 2016/17

Non-Profit Musikfestival
Kulturverein Kraut und Ruam, Taiskirchen im Innkreis, Oberösterreich
11.-13. August 2017 - 10.000 Besucherinnen und Besucher

Mobilität und Klimaschutz

Die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Bahn und Bus) wurde im Vorfeld der Veranstaltung kommuniziert und unterstützt. Besucherinnen und Besucher, die ein „Öffi-Ticket“ vom Anreisetag vorzeigen konnten, erhielten ein Freigetränk inklusive Zusatzgeschenk. Auch die Anreise mit dem Fahrrad wurde durch einen Gutschein unterstützt. Zusätzlich zum öffentlichen Verkehr fuhr ein Shuttle Bus vom Bahnhof zum Festivalgelände in stündlichen Intervallen.

Speisen und Getränke

Die ausschließlich zertifizierten Bio-Produkte entsprachen auch regionalen und saisonalen und somit nachhaltigen Kriterien, was allen Beteiligten kommuniziert wurde.

Abfall und Beschaffung

Beim Free Tree Open Air geschah die Ausschank der Getränke ausschließlich in Gläsern, Porzellantassen oder Mehrwegbechern und die Ausgabe der Speisen n ausnahmslos in Mehrweggeschirr. Plastik, Metall, Papier und Restmüll wurden getrennt gesammelt und mit einer Pfandrückgabe abgegolten. Die Trennung des gesamten Abfalls lief nach ASZ-Richtlinien ab. Für die eingesetzten Dekorationselemente fanden Recyclingmaterialien und Ausschussware Verwendung. Die Möbel wurden mittels Upcycling selbst hergestellt.

Energie- und Wasserverbrauch

Die Veranstalter und Veranstalterinnen achteten auf geringen und effizienten Wasserverbrauch. Die Maßnahmen zur Reduktion des Energieverbrauchs sowie zur Energieeffizienz optimierten die Energiebilanz der Veranstaltung.

Soziale Verantwortung

Das Free Tree Open Air unterstützte nachhaltige Projekte und Initiativen, diese konnten ihre Aktivitäten bei der Veranstaltung direkt bewerben. Klimaneutrale Shirts als Give-Aways berücksichtigten soziale und ökologische Aspekte. Für Menschen mit Handicap und/oder sozialer Benachteiligung wurde der Zugang zur Veranstaltung erleichtert.

Kommunikation

Die Kommunikation der geplanten und umgesetzten Green Event Maßnahmen an alle Beteiligten erfolgte im Vorfeld der Veranstaltung und während des Open Air Festivals. Die Veranstaltungshomepage des Free Tree Open Air hat eine "Green Event-Rubrik" in der Navigation der Startseite, wodurch die Kommunikation als Green Event besonders präsent ist. Es gab ein eigenes Reporting zu den umgesetzten Green Event Maßnahmen.

Website