Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Erfahren Sie mehr

Steirische Broschüre zur Gemeinde Agenda 2030 Eine neue Broschüre des Landes Steiermark gibt Impulse für steirische Städte und Gemeinden wenn es um die kommunale Umsetzung der Agenda 2030 geht. Diese wurde beim 66. Österreichischen Gemeindetag im Juni 2019  vorgestellt.

Die Broschüre ist aus einer Kooperation des Landes Steiermark mit dem Städte- und Gemeindebund entstanden. Anhand vieler Beispiele wird aufgezeigt, was die 17 globalen Nachhaltigkeitsziele auf Gemeindeebene bedeuten und was im kommunalen Umfeld möglich ist.

Die steirischen Gemeinden und Städten agieren in vielen Bereichen sehr nachhaltig und zukunftsorientiert, allerdings weitestgehend sektorspezifisch. Das beginnt bei kinder- und familienfreundlichen Projekten, über Klimabündnisgemeinden bis hin zu energieeffizienten Gemeinden mit umfassenden Bürgerbeteiligungsprozessen – wie der Lokalen Agenda 21 – und unter Berücksichtigung von Bedürfnissen der älteren Menschen.