Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu.

Luftverkehrspolitik

das Flugzeug A380 in Parkposition am Flughafen

Das BMVIT fördert eine verbesserte Einbindung Österreichs in die internationalen Flugverkehrsnetze, unter besonderer Berücksichtigung spezifischer Interessen der Luftverkehrswirtschaft.

Ein Augenmerk wird auch auf die verstärkte Rücksicht auf Konsumentenschutzangelegenheiten gelegt. Diese Prozesse werden begleitet durch die Mitwirkung bei der Erarbeitung von Regelungen in internationalen Foren, wie der Internationale Zivilluftfahrt-Organisation (ICAO), der Europäische Zivilluftfahrt-Konferenz (ECAC), der Welthandelsorgansiation (WTO) und der Europäischen Union (EU).