Welche Technologiefelder und Bereiche umfasst das automatisierte Fahren?

Das Thema „automatisiertes Fahren“ besteht mit diesem Namen erst seit 2015 und setzt auf Technologien und Entwicklungen aus den Bereichen Mobilität, Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT), sowie Produktion und Energie, wie zum Beispiel Fahrerassistenzsysteme, Telematik, Vernetzung der Verkehrsmodi, intelligentes Verkehrsmanagement, Verkehrssteuerung, kooperative Systeme, V2X-Kommunikation (Fahrzeug zu Fahrzeug, Fahrzeug zu Infrastruktur,…), Telekommunikation

Navigation, Routenoptimierung, Sensorik, Automatische Bildanalyse, 3D-Kameras, Laser, Radar, hochauflösende Karten, Datenmanagement, Big Data, Datenfusion, Übertragungsstrategien; Mechatronik und Robotik; Künstliche Intelligenz und selbstlernende Algorithmen; Elektromobilität und Ladestrategien und Entwicklungen der Luftfahrtindustrie.