Europäische Mobilitätswoche

Die Europäische Mobilitätswoche findet jedes Jahr von 16. bis 22. September statt. Sie ist eine europäische Initiative mit dem Ziel, Bürgerinnen und Bürger für klimafreundliche Mobilität zu sensibilisieren, Aufmerksamkeit für Verkehrsprobleme zu schaffen und umweltverträgliche Lösungen zu suchen. Der Autofreie Tag am 22. September bildet hierbei den Höhepunkt!

Banner der Europäischen Mobilitätswoche 2021

In der Europäischen Mobilitätswoche soll die Bevölkerung bewusst die Vorzüge einer autofreien Umwelt erleben und genießen sowie alternative Fortbewegungsmöglichkeiten ausprobieren können.

An der Europäischen Mobilitätswoche können Gemeinden, Regionen, Bildungseinrichtungen, Pfarren, Betriebe oder NGOs teilnehmen. Die Teilnehmenden müssen sich hier auf → mobilitaetswoche.at anmelden, um ihre Teilnahme an der Europäische Mobilitätswoche bekannt zu geben. Die „European Mobility Week Awards" würdigen Gemeinden, die im Rahmen der Europäischen Mobiliätswoche den größten Beitrag zur Sensibilisierung für klimafreundliche Mobilität geleistet haben.

Das Klimabündnis Österreich koordiniert die Europäische Mobilitätswoche in Österreich seit Anbeginn mit Förderung des BMK.