Wie wird meine Tourismusdestination nachhaltig mobil? Anleitung für Praktikerinnen und Praktiker

Mit diesem Leitfaden wird Tourismusdestinationen und der Tourismusbranche eine praktische Anleitung zur Umsetzung von klima- und umweltschonender Mobilität zur Verfügung gestellt. Mit dem Klimaschutzgedanken im Vordergrund soll auf diese Weise die Tourismusregionen in Österreich gestärkt werden.

Titelblatt "Wie wird meine Tourismusdestination nachhaltig mobil?"

Die Mobilitätswende ist eine der Schlüsselmaßnahmen um Österreichs Ziel der Klimaneutralität bis 2040 zu erreichen. Das bedeutet saubere und klimafreundliche Mobilität für alle Menschen in Österreich. Mithilfe eines Bündels an Maßnahmen – von sauberen Technologien, intelligentem Mobilitätsmanagement, dem Ausbau des öffentlichen Verkehrs bis hin zur Förderung der aktiven Mobilität - kann gemäß dem Grundsatz „Vermeiden, Verlagern, Verbessern“ sowohl den Menschen, die in Österreich leben, als auch den Gästen im Tourismus praktikable, komfortable und klimafreundliche Mobilität geboten werden.

Das BMK unterstützt im Rahmen der Klimaschutzinitiative klimaaktiv mobil mit Beratungs- und Förderprogrammen das Mobilitätsmanagement für Tourismus und Freizeit. Klimafreundliche Mobilität wird auch gefördert. Betriebskosten von Mobilitätsprojekten oder etwa Maßnahmen zu Bewusstseinsbildung u.v.m. können zur Förderung eingereicht werden. Sichern Sie sich jetzt Förderungen für attraktive und klimafreundliche Mobilität für Ihre Gäste!

Broschüre: Wie wird meine Tourismusdestination nachhaltig mobil? (→ klimaaktiv)