Fahrerqualifizierungsnachweise – Toleranzerlass

Die derzeitige Situation in Zusammenhang mit der Ausbreitung des Corona-Virus macht eine gewisse Flexibilität bei der Vollziehung der gesetzlichen Bestimmungen zum Fahrerqualifizierungsnachweis notwendig.

Einerseits sollen die in allen Bereichen des öffentlichen Lebens unumgänglichen Einschränkungen – insbesondere hinsichtlich des Besuchs von Weiterbildungsveranstaltungen und der Ausstellung von Fahrerqualifizierungsnachweisen – den Inhabern von Fahrerqualifizierungsnachweisen nicht zum Nachteil gereichen, andererseits lässt die derzeitige Situation mitunter gerade den Einsatz einer erhöhten Zahl von Berufskraftfahrern im Bereich des Güterkraftverkehrs wünschenswert bzw. sogar erforderlich erscheinen.

Der folgende Toleranzerlass informiert über Geltungsbereiche sowie Verlängerung und Akzeptanz von Nachweisen.

Toleranzerlass vom 25. März 2020 (PDF, 664 KB)