Energieintensive Industrie Die EU High-Level-Gruppe (HLG) für energieintensive Industrien wurde eingerichtet, um die relevantesten Themen mit den wichtigsten Interessengruppen und nationalen Behörden zu diskutieren.

Hauptziel ist die Unterstützung der Kommission bei der Ausarbeitung von Legislativvorschlägen und politischen Initiativen. (Industrieverbände, Zivilgesellschaft, Behörden und Mitgliedstaaten, darunter Österreich). Die HLG wurde am 18. Dezember 2015 eingerichtet und steht unter dem Vorsitz des Industriekommissars. Österreich wird in der HLG von der Bundesministerin für Klimaschutz, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie vertreten.