Anschlussstelle Wels Wimpassing

Kollaudierungsverfahren gemäß § 121 Wasserrechtsgesetz 1959

Mit Fertigstellungsanzeige vom 21. Jänner 2020 zeigte die ASFINAG BMG die Fertigstellung der gesamten – mit dem Vorhaben A 8 Innkreis Autobahn, Neubau ASt. Wels Wimpassing (nunmehr „Wels-Wirtschaftspark“) im Zusammenhang stehenden – Wasseranlage im Sinne des WRG 1959 an und übermittelte mit Schreiben vom 15. Juli 2020 die dazugehörigen Kollaudierungsunterlagen, die im Zuge des Verfahrens verbessert wurden und auf deren Grundlage der Sachverständige für Oberflächengewässer und Grundwasser letztlich sein Gutachten erstellte.

Fachgutachten zum Wasserrecht Oberflächengewässer und Grundwasser (PDF, 553 KB)

Hinweis

Die Einreichunterlagen können mit Ausnahme der Grundeinlöse- und Parteienverzeichnisse auf der Website der ASFINAG heruntergeladen werden.

Genehmigung 2018

Mit Bescheid vom 13. April 2018 wurden der ASFINAG und der Stadt Wels (dieser zu den beantragten Vorhabensteilen) die Genehmigung für das Vorhaben nach § 24f Umweltverträglichkeitsprüfungsgesetz 2000 in Verbindung mit § 4 Absatz 1 Bundesstraßengesetz 1971, § 17 Forstgesetz 1975 und § 32 und § 38 Wasserrechtsgesetz 1959 erteilt.

Bescheid vom 13. April 2018 (PDF, 3 MB)