Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Erfahren Sie mehr

Leitfaden für die Behandlung von Elektroaltgeräten

Eine umweltgerechte Behandlung von elektrischen und elektronischen Altgeräten setzt die Entfernung sämtlicher schadstoffhältiger Bauteile voraus. Aufgrund der großen Gerätevielfalt und der Vielzahl gerätespezifischer Ausgestaltungen ist eine Beurteilung des einzelnen Altgerätes bezüglich des Gefährdungspotentiales oftmals schwierig durchzuführen.

Titelblatt vom "Leitfaden für die Behandlung von Elektro- und Elektronikgeräten"

In Ergänzung bzw. Präzisierung der Abfallbehandlungspflichtenverordnung bietet die vorliegende Publikation detaillierte Informationen einzelner Gerätearten. Es werden die unterschiedlichsten Altgeräte unter der Angabe, ob bzw. welche schadstoffhältigen Bauteile zu erwarten sind, in der Form eines Nachschlagewerkes möglichst umfassend aufgelistet. Weiters werden in anschaulicher Weise die schadstoffhältigen Komponenten bzw. deren signifikanten Merkmale dargestellt sowie deren Demontage beschrieben.

Der bereits 2002 veröffentlichte Leitfaden für die Behandlung von Elektro- und Elektronikgeräten bietet somit Sammlern und Behandlern dieses Abfallstromes eine praxisnahe Hilfestellung bei der Erkennung und Demontage von schadstoffhältigen Komponenten.

Leitfaden für die Behandlung von Elektroaltgeräten (in 4 Teilen) (ZIP, 1 MB)