Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu.

Treibstoffmonitor

Das Bundesministerium veröffentlicht neben den aktuellen Treibstoff- und Heizöl-Extraleicht-Preisen weitere Informationen zu Vergleichsmöglichkeiten der Preise.

ein PKW wird mit Treibstoff betrankt
Treibstoff tanken, Foto: BMLRT / Paul Gruber

Während sich Österreichs Autofahrer damit wöchentlich über die durchschnittlichen Preise für Eurosuper 95 und Diesel und mit Hilfe des Spritpreisrechners einfach über die aktuell günstigsten Treibstoffpreise einzelner Tankstellen in ihrer Umgebung oder ihrem Bundesland informieren können, bietet das wöchentliche Öl-Bulletin, welches von der Europäischen Kommission publiziert wird, weitere Vergleichsmöglichkeiten, insbesondere wie die Preise und deren Zusammensetzung im europäischen Vergleich zu sehen sind.

Bei den angeführten Preisen handelt es sich um gewichtete Durchschnittspreise, die am Montag jeder Woche von der EU-Kommission erhoben werden. Zur Ermittlung des gewichteten Durchschnittspreises werden auch die Absatzmengen, die zu einem bestimmten Preis abgegeben werden, berücksichtigt.

Einen Vergleich der österreichischen Preise zu den EU-Durchschnittspreisen wird jede Woche veröffentlicht: