Dokumente zum Notfallmanagement

Notfallpläne

Die Notfallpläne auf Bundes- und Landesebene enthalten die konkreten Ablaufpläne für die Umsetzung der geplanten Maßnahmen im Ernstfall. Unten können Sie die gesamtstaatlichen Notfallpläne herunterladen.

Maßnahmenkatalog

Der Maßnahmenkatalog beinhaltet alle Schutzstrategien für verschiedene Arten von radiologischen Notfällen. Diese Schutzstrategien umfassen aufeinander abgestimmte Maßnahmen zum bestmöglichen Schutz der Bevölkerung und der Umwelt bei Eintritt eines radiologischen Notfalls in Österreich. Neben Schutzmaßnahmen im Falle einer großräumigen Kontamination aufgrund eines Kernkraftwerksunfalls werden auch spezielle Maßnahmen im Falle von radiologischem Terror („Schmutzige Bombe“), Unfälle mit gefährlichen radioaktiven Quellen und Absturz eines Satelliten mit radioaktivem Inventar behandelt.

Maßnahmenkatalog (PDF, 3 MB)

Probenahmepläne

Gemäß Strahlenschutzgesetz 2020 hat auch einen Probenahmeplan für verschiedene Arten von radiologischen Notfällen zu umfassen. Das Dokument liegt in der Abteilung Strahlenschutz des BMK auf und kann per E-Mail unter v8@bmk.gv.at angefordert werden.

Medizinische Diagnostik und Therapie

Die Leitlinie Medizinische Diagnostik und Therapie im radiologischen Notfall fasst den aktuellen Stand der Wissenschaft und Technik zur medizinischen Diagnostik und Therapie für Personen, die in einem radiologischen Notfall höher exponiert wurden, zusammen.

Leitlinie Medizinische Diagnostik und Therapie (PDF, 9 MB)

Strahlenschutzgesetz und die Interventionsverordnung

Das Strahlenschutzgesetz und die Interventionsverordnung bilden die rechtlichen Grundlagen für eine effiziente Durchführung von Schutzmaßnahmen für die Bevölkerung.