Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Erfahren Sie mehr

Elektromobilität ist zukunftsfähig

Im Themenbereich „Elektromobilität ist zukunftsfähig“ analysieren Schülerinnen und Schüler das derzeitige Image von Elektromobilität, identifizieren Hindernisse für deren Nutzung und entwerfen eine Utopie für die Mobilität 2050.

Symbol: Papierflieger mit Rahmen

Z1 Mobilität in der Werbung

Wie wird Mobilität in der Werbung präsentiert?
Schülerinnen und Schüler analysieren kritisch Werbung und gestalten kreativ Alternativen.

Z2 Mobilität: Image und Alternativen

Schülerinnen und Schüler setzen sich mit alternativen Antriebsarten auseinander. Sie erkunden das Image von Mobilitätsvarianten und gestalten eigene Fragebögen dazu.

Z3 Verkehrsentwicklung

Schülerinnen und Schüler erkunden die (historische) Verkehrsentwicklung der Heimatgemeinde und vergleichen anschließend zwei österreichische Mobilitätskonzepte.

Z4 Zahlt sich für mich ein E-Moped aus?

Schülerinnen und Schüler recherchieren selbstständig die tatsächlichen Kosten für Erwerb und Erhaltung von Motorrollern mit Benzin- bzw. Elektroantrieb.

Z5 Utopia 2050

Schülerinnen und Schüler diskutieren ihre Visionen der Alltagsmobilität im Jahr 2050, setzen sich künstlerisch mit ihren Zukunftsvisionen auseinander und erarbeiten ein Rollenspiel.

Z6 Wie gelingt Elektromobilität?

Schülerinnen und Schüler lernen die Umfeldanalyse kennen und nutzen sie, um festzustellen, wie Konzepte wie Elektromobilität erfolgreich umgesetzt werden können.