Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Erfahren Sie mehr

Elektromobilität ist innovativ

Im Themenbereich „Elektromobilität ist innovativ“ analysieren Schülerinnen und Schüler bestehende Systeme zu Energiespeicherung und effizientem Antrieb. Sie entwerfen innovative Verkehrskonzepte und folgen den „grünen“ Fußspuren des Güterverkehrs bei der Herstellung von Alltagsprodukten wie dem eigenen T-Shirt.

Symbol: Glühbirne mit Rahmen

I1 Schokolade oder Handyakku?

Schülerinnen und Schüler analysieren den Energiegehalt von Akkus, Lebensmitteln und Brennstoffen und diskutieren die enormen Unterschiede in der Energiedichte.

I2 Energy-Contest: Motor- versus E-Roller

Schülerinnen und Schüler vergleichen den Energiegehalt von fossilen Energieträgern mit jenem von Akkus anhand anschaulicher „Schokoladeeinheiten“.

I3 Kann man Strom speichern?

Schülerinnen und Schüler setzen sich kreativ mit der Problematik der verlustarmen Speicherung von elektrischem Strom in großem Maßstab auseinander.

I4 Nutzen statt besitzen – Carsharing

Schülerinnen und Schüler recherchieren Alternativen zum eigenen Autobesitz und informieren sich überunterschiedliche Carsharing-Modelle.

I5 Transportbilanz eines T-Shirts

Schülerinnen und Schüler berechnen die transportbedingten CO2-Emissionen für ein Alltagsprodukt und lernen den Einfluss verschiedener Transportmittel auf das Klima einzuschätzen.

I6 Multimodal und Intermodal

Schülerinnen und Schüler setzen sich mit Multimodalität auseinander und analysieren ihr eigenes Mobilitätsverhalten.