Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Erfahren Sie mehr

Irrtümer über den Klimawandel

Gletscher schmelzen, der Meeresspiegel steigt, Hitzewellen, Trockenheit und andere extreme Wetterereignisse nehmen weltweit zu: Der Klimawandel ist greifbar und Realität. Dennoch besteht vielerorts Aufklärungsbedarf.

Titelblatt "Irrtümer über den Klimawandel"

Immer wieder werden Behauptungen aufgestellt, die die Erkenntnisse der Klimaforschung fundamental in Frage stellen. Diese Thesen sind zum Teil sehr geschickt formuliert und erwecken oberflächlich betrachtet den Eindruck, die Wissenschaft wäre über die Existenz und Ursachen des Klimawandels uneins. Die vorliegende Publikation liefert wissenschaftlich fundierte Argumente, um seriös und überzeugend über Klimawandel und Klimaschutz zu diskutieren. Verzerrt dargestellte Fakten werden klargestellt und haltlose Argumente entkräftet.

[Autorinnen: Astrid Felderer, Maria Balas, in enger Abstimmung mit Barbara Kronberger-Kießwetter, Abteilung IV/1 – Koordinierung Klimapolitik im Bundesministerium, Wien 2018, 14 Seiten]

Irrtümer über den Klimawandel (PDF, 10 MB)