Schienengüterverkehr 2018–2022 Förderprogramm

Gegenstand der Förderung ist die Erbringung von Schienengüterverkehrsleistungen in den Produktionsformen des Einzelwagenverkehrs, des unbegleiteten Kombinierten Verkehrs oder der Rollenden Landstraße in Form eines nicht rückzahlbaren Zuschusses. Einreichungen für die Periode vom 1. Jänner 2022 bis 31. Dezember 2022 waren vom 1. Oktober 2021 bis einschließlich 12. November 2021 möglich.