Innenraumtage

Jedes Jahr lädt der Arbeitskreis Innenraumluft im Bundesministerium zu Fachtagen mit unterschiedlichen innenraumrelevanten Schwerpunkten wie beispielsweise Schimmel, Lüftung von Innenräumen, Raumluftverbesserung durch Zusätze oder Passivhäuser und Gesundheit.

Im vorigen Jahr stand – wie erwartet – das Thema „Corona und Innenraum“ im Vordergrund. Nach den Erfahrungen der Pandemie wird dem heurige Thema Schule und Gesundheit, hier im speziellen den Fragen zu Raumluftreinigung und Lüftung große Bedeutung zugemessen.

Innenraumtag 2021 „Die gesunde Schule. Innenraumklima, Leistung und Wohlbefinden“

Kontakt und Anmeldung per E-Mail an office@innenraumanalytik.at.

Innenraumtage seit 2010

Beim Innenraumtag geben erfahrene und langjährig in der Praxis tätige Fachleute Österreichs und internationale Expertinnen und Expertenen einen kurzen Einblick in ihr Fachgebiet. Anschließend ist Zeit für Diskussionen und zum Kennenlernen.

Alle Programme im Details inklusive Unterlagen zu den Vorträgen der vergangenen Innenraumtagen finden Sie auf → raumluft.org.

  • 2020: Corona und Innenraum – was lernen wir für's nächste Mal
  • 2019: Billig Bauen – was nun? Einfluss von Sparmaßnahmen auf das Innenraumklima
  • 2018: 20 Jahre Innenraumhygiene in Österreich
  • 2017: Innenraum und Klimawandel
  • 2016: Schwamm drüber – der neue Schimmelleitfaden
  • 2015: Nebel, Feuer & Rauch in Innenräumen
  • 2014: Raumluft in Schulen
  • 2013: Ist Passivhausen gesund?
  • 2012: Raumklimaverbesserung
  • 2011: Komfortlüftung
  • 2010: Schimmelpilze in Innenräumen