Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Erfahren Sie mehr

Weitere Ansprechpartner

Bergstation von außen
Liftträger am Berg Foto: Elisabeth Maier / BMK

Akkreditierte Prüfstellen

Das Bundesministerium hat folgende Institutionen als sachverständige Stellen auf Grundlage des Akkreditierungsgesesetzes 1992 (AkkG) in Verbindung mit § 72 Seilbahngesetz 2003 (SeilbG 2003) anerkannt. Das Verzeichnis akkreditierter Prüfstellen können Sie nach dem Text herunterladen.

Fachverband der Seilbahnen Österreichs

Im Fachverband der Seilbahnen Österreichs ist die Mehrzahl der österreichischen Seilbahn- und Schleppliftunternehmen zusammengeschlossen. Die Mitgliedschaft im Fachverband ist freiwillig. Alle wichtigen Informationen aus und über die Seilbahnbranche sind auch im Internet unter ihrer Website zu finden.

Dr. Erik Wolf, Geschäftsführung
Wiedner Hauptstraße 63, 1045 Wien
Telefon: +43 (0) 590 900-3166, Fax +43 (0) 590 900-242
E-Mail: seilbahnen@wko.at

Fachverbands der Seilbahnen Österreichs

Verkehrs-Arbeitsinspektorat

Das Verkehrs-Arbeitsinspektorat im Bundesministerium für Arbeit, Familie und Jugend (BMAFJ) ist die zur Wahrnehmung des Arbeitnehmerschutzes in den Verkehrsbetrieben berufene Behörde und hat dafür zu sorgen, dass der gesetzliche Schutz der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in diesen Betrieben ausreichend gewährleistet wird.

Besuchsadresse: Favoritenstraße 7, 1040 Wien
Postanschrift: Stubenring 1, 1010 Wien
Telefon: +43 (0) 1 711 00-2566, Fax: +43 (0) 1 711 00-2190
E-Mail: VII12@bmasfj.gv.at