Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu.

Exportinitiative Umwelttechnologien Um die fortschreitende Internationalisierung der Umweltbrache zu unterstützen, Synergien zu nutzen und Aktivitäten zu bündeln, wurde die Exportinitiative 2005 um den Bereich Umwelttechnologien erweitert. Seither wird österreichischen Unternehmen erfolgreich bei ihren Exportbemühungen geholfen. Ziel ist, bis 2020 eine Exportsteigerung von 60 auf 80 Prozent zu erreichen. In den Bereichen Umwelttechnik, Agrarprodukte, Lebensmittel und Getränke sind die Ausfuhren in den letzten Jahren kontinuierlich gestiegen. Exporte sind wichtige Wachstums- und Jobgaranten, insbesondere im ländlichen Raum.