Re-source 2023

Ressourcenschonung – von der Idee zum Handeln am 4. und 5. Mai 2023 in Salzburg

Nach den erfolgreichen Veranstaltungen in Berlin (2009), St. Gallen (2011), Wien (2014), München (2016) und Basel 2019) findet auf Einladung der Umweltministerien und Umweltbundesämter Deutschlands, der Schweiz und Österreichs die Fachtagung Re-source 2023 am 4. und 5. Mai 2023 in der Stadt Salzburg statt.

Auch 2023 greift die Re-source verschiedene Facetten der Ressourcenschonung auf und berichtet in den folgenden fünf Themenblöcken über aktuelle Entwicklungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz:

  • Stärkung des Kunststoff-Recyclings
  • Vermeidung von Lebensmittelabfällen
  • Nachhaltige und zirkuläre Textilien
  • Nachhaltiger Konsum

Expertinnen und Experten aus Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Verwaltung sowie aus internationalen Organisationen werden neueste Erkenntnisse und Initiativen präsentieren. Die Re-source 2023 findet im Rahmen der Internationalen Woche der Ressourcenwende in Kooperation mit dem Nationalen Ressourcen Forum statt.