Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Erfahren Sie mehr

Evaluierung von Systemvarianten und Finanzierungsmodellen Studie zur Umsetzung der Richtlinie 2002/96/EG über Elektro- und Elektronik-Altgeräte

Im Vorfeld der nationalen Umsetzung der EG-Richtlinie über elektrische und elektronische Altgeräte (2002/96/EG), die insbesondere die getrennte Sammlung, die Verwertung und die umweltgerechte Behandlung dieser Abfälle regelt, wurde vom Bundesministerium eine Studie zum Vergleich verschiedener richtlinienkonformer Systeme beauftragt.

Titelblatt "Evaluierung von Systemvarianten und Finanzierungsmodellen"

Darin werden mögliche Systemvarianten und Finanzierungsmodelle dargestellt und beurteilt, wobei die Konformität mit der EAG-Richtlinie, die praktische Machbarkeit und die Umsetzbarkeit im Vordergrund stehen. Weiters wird die Vorteilhaftigkeit der Umsetzung der zu betrachtenden Systeme unter Berücksichtigung der rechtlichen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen abgeschätzt und miteinander verglichen.

Durch diese Untersuchung, deren Endbericht beziehungsweise Kurzfassung beigefügt sind, wurde eine fundierte Entscheidungsgrundlage für eine optimierte Umsetzung der EAG-Richtlinie in Österreich geboten.