Sicherheit

Neu

Die Website sicherfliegen.at ist eine gemeinsame Initiative von BMK, Austro Control und dem österreichischen Aeroclub und gibt einen Überblick zu sicherheitsrelevanten Themen der Luftfahrt. Vom Motorflug, über den Segelflug bis hin zu Paragleitern, Ultraleicht und Drohnen finden Sie grundlegende Informationen, die Ihnen bei der sicheren Durchführung von Flugaktivitäten helfen sollen.

Das neue Angebot ist wie ein Leitfaden zu sehen – begleitend zu bestehenden Luftfahrtveröffentlichungen und -verlautbarungen, Gesetzen, Verordnungen sowie Unionsrecht, die in erster Linie anzuwenden sind.

Mit diesen Informationen möchte das BMK Ihre Sicherheit im Luftraum weiter erhöhen. Deshalb wird das Angebot laufend erweitert.

Wir freuen uns über Ihre Anregungen und Feedback mit dem Betreff „sicherfliegen.at“ an servicebuero@bmk.gv.at.

Europäische Übersichten zum Thema Luftfahrtsicherheit

Unterschied von „Safety” und „Security” in der Luftfahrt

Safety betrifft die Einhaltung nationaler und internationaler operationeller und technischer Sicherheitsstandards.

Die Luftfahrtsicherheit der Luftfracht – besser bekannt als Security – wird zusammen mit dem Bundesministerium für Inneres (BMI) durch das Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie (BMK) koordiniert. Die vorgeschriebenen Maßnahmen für die Sicherheit in der Zivilluftfahrt werden in der Durchführungsverordnung der Kommission 2015/1998 geregelt.