Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Erfahren Sie mehr

Internationale Standards

Weltweit werden die Sicherheitsmaßnahmen durch das Abkommen über die Internationale Zivilluftfahrt (ICAO) für alle der ICAO beigetretenen Staaten durch den Annex 17 für verbindlich erklärt. Österreich ist formal 1949 durch das BGBl. Nr. 97/1949 in der geltenden Fassung der ICAO beigetreten.

In Europa wurde die European Civil Aviation Center (ECAC) als Unterorganisation der ICAO gegründet und hat die Security-Bestimmungen im ECAC Dokument Nummer 30 festgesetzt. Als ECAC-Mitgliedsstaat hat sich die Republik Österreich weiter zur Erfüllung der im ECAC Dokument Nummer 30 angeführten Normen verpflichtet.