Ausbauplan ASFINAG

Bauprojekte des Bundesstraßennetz

Hinweis

Das BMK evaluiert derzeit gemeinsam mit der ASFINAG das Bauprogramm. Diese Evaluierung betrifft die Neubau- und Erweiterungsprojekte, die sich aktuell noch nicht in Bau befinden. Im Einklang mit dem Regierungsprogramm werden dabei insbesondere auch die Auswirkungen auf den Klimaschutz und auf den rasant steigenden Bodenverbrauch geprüft.

Evaluierung der Bauprojekte

Vorhaben im Bundesstraßennetz werden im Wesentlich nach ihrer funktionellen Bedeutung, Wirtschaftlichkeit und Verkehrssicherheit gereiht. Neubauvorhaben werden nach ihrem Nutzen analysiert und nach einheitlichen Kriterien bewertet.

Evaluierungsergebnis Autobahnen und Schnellstraßen, Stand November 2010 (PDF, 331 KB)

Die wichtigsten Bauprojekte im Überblick

Rund 1,1 Milliarden Euro investierte die ASFINAG 2020 in Autobahnen und Schnellstraßen, wovon rund 499 Millionen Euro in den Neubau und rund 527 Millionen in die bauliche Erhaltung flossen.

Infrastrukturprogramm (→ ASFINAG)