Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu. Erfahren Sie mehr

Wie wurde eCall getestet?

Die notwendige Kommunikationsinfrastruktur und die Notrufannahmestellen (PSAPs) in Österreich wurden entsprechend der Vorgaben ertüchtigt, um eingehende eCallsden gesetzlichen Vorgaben entsprechend erkennen und bearbeiten zu können.

Der Inbetriebnahme sind umfangreiche Tests zur Überprüfung der Funktionsfähigkeit des eCall-Dienstes in Österreich vorausgegangen. In einem ersten Schritt wurde eine Reihe von Labortests durchgeführt. Mit den gewonnenen Erkenntnissen aus den Labortests wurden erweiterte Feldtests in jedem Bundesland durchgeführt, da die Funktionalität jeder österreichischen PSAP einzeln getestet und nachgewiesen wurde.

Diese Tests stützten sich dabei auf die verpflichtend vorgeschriebenen Testfälle laut CEN EN Standard 16454, sowie auf Erkenntnissen aus internationalen Forschungs- und Pilotprojekten.