Was passiert im Schadensfall?

Für das Testen automatisierter Fahrzeuge, oder der damit verbundenen Systeme, gelten derzeit dieselben gesetzlichen Versicherungspflichten, wie für manuell gesteuerte Fahrzeuge. Es empfiehlt sich jedoch zusätzliche Versicherungsmöglichkeiten in Anspruch zu nehmen. Im Schadensfall ist für die Phase des Testens - wie sonst auch - ein Unfallbericht auszufüllen um an den Versicherer zu übermitteln. Des Weiteren müssen laut Verordnung alle Testfahrzeuge mit einer Black Box (Datenspeicher) ausgestattet sein, welche eine detaillierte Unfallrekonstruktion zulässt.